Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast AV-Receiver im Test

By sounds24, 11. Dezember 2017

Yamaha RX-V483 MusicCast AV-Receiver im Test

Der neue Yamaha RX-V483 AV-Receiver ist ein internetfähiger 5.1 Kanal Heimkino-Verstärker und unterstützt die neuesten Videostandards wie High Dynamic Range (HDR), Dolby Vision und BT20.20 Farbraum-Durchleitung. Der Yamaha Receiver lässt sich kabellos mit mobilen Endgeräten sowie auch mit dem Internet verbinden und bietet Zugriff auf eigene Musikstücke und allen gängigen Audio-Streamingdienste. Der Yamaha RX-V483 ist wahlweise in den Farben Schwarz und Silber erhältlich.

 

 

Yamaha RX-V483 AV-Receiver

Der Yamaha Heinkino AV-Receiver wird gut geschützt in einem schweren Karton ausgeliefert. Im Lieferumfang sind neben dem AV-Receiver eine IR-Fernbedienung, Batterien, eine Wurfantenne, ein Richtmikrofon sowie eine Bedienungsanleitung enthalten. Alle Teile sind einzeln verpackt, empfindliche Oberflächen sind zusätzlich mit einer Schutzfolie versehen. Mit einem Gewicht von knapp 8 Kilo ist der Yamaha kein Leichtgewicht und lässt sich auch nur mühsam aus der Verpackung entnehmen. Der Yamaha Receiver wirkt insgesamt stabil verarbeitet und passt vom Design ideal zu den aktuellen Yamaha HiFi Deck Komponenten. Die zweiteilige Kunststoff-Front im gebürsteten Aluminium-Look und dem großflächigen Dot-Matrix-Display sieht optisch ansprechend aus und vermittelt einen hochwertigen Eindruck. Steuern lässt sich der Yamaha Receiver wahlweise mit der mitgelieferten Fernbedienung oder etwas komfortabler mit dem eigenen Smartphone und der Yamaha App.
Der Yamaha RX-V483 ist ein wahres Multitalent und besitzt eine sehr umfangreiche Ausstattung. Das Gerät  lässt sich kabellos über WLAN mit dem Heimnetzwerk und dem Internet verbinden. Audiofiles können im Handumdrehen vom eigenen Home Server oder vom Smartphone kabellos auf den Yamaha AV-Receiver übertragen werden. Zudem stehen dem Nutzer alle gängigen Streamingdienste wie Spotify, Tidal, Deezer, und Pandora zur Verfügung.

 

 

Anschlussmöglichkeiten

Auf der Rückseite befindet sich das großzügig ausgestattete Anschlusspanel mit stabilem Lautsprecher-Drehverbinder und mehreren analogen, digitalen sowie optischen Anschlussmöglichkeiten. Mit 4 HDMI Eingängen bietet der Yamaha ausreichend Platz für Blu-Ray Player, Spielekonsolen und Camcorder. Für HiFi Komponenten wie Tape Deck, CD-Player und MiniDisc stehen Cinch- und Optische TOSLink Anschlüsse bereit. Auf einen extra Phono-Eingang muss man hingegen verzichten und bei Bedarf auf einen Phono-Vorverstärker zurückgreifen. Lautsprecher lassen sich auf allen 5 Kanälen mit Bananenstecker oder direkt mit den abisolierten Kabellitzen verbinden. Der Yamaha RX-V483 verfügt über folgende Anschlussmöglichkeiten:

  • 4x HDMI Eingang
  • 1x HDMI Ausgang
  • 1x USB Anschluss
  • 1x Digital Audio Eingang (Optisch)
  • 2x Digital Audio Eingang (Coaxial)
  • 3x Composite Video Eingang
  • 1x Composite Video Ausgang
  • 1x Subwoofer Cinch (Preout)
  • 5x Lautsprecher
  • 1x Kopfhörer Anschluss
  • 1x Antenne (AM / FM)
  • 1x LAN RJ45 Netzwerk
  • 1x WLAN
  • 1x Bluetooth
  • 1x USB (Vorderseite)

 

 

Klangqualität

Einer der Hauptkriterien eines Heimkino Receivers ist natürlich die Klangqualität. Diese ist nicht nur vom AV-Receiver, sondern natürlich auch von den eingesetzten Lautsprechern und der Umgebung abhängig. Wir verwenden ein 5.1 Lautsprecher System aus dem Hause Nubert, in Verbindung mit einem Yamaha Aktiv Subwoofer. Hier eine Auflistung der Lautsprecher:

Zum automatischen Einmessen der Lautsprecher verfügt der Yamaha RX-V483 über die YPAO-Einmessautomatik. Hierzu sendet der Yamaha akustische Signale an die einzelnen Lautsprecher, die wiederum über das mitgelieferte YPAO Mikrofon aufgezeichnet werden. Die Lautsprecher werden automatisch abgestimmt und eventuelle Anschlussfehler angezeigt.
Der Yamaha RX-V483 verfügt über einen leistungsstarken 5-Kanal-Verstärker mit einer Leistung von 5 x 115 Watt. Neben einer Vielzahl an Klangprogrammen ist der Yamaha auch mit einem individuellen Sound Setup ausgestattet.
Der Receiver überzeugt durch eine hervorragende Klangqualität mit einem ausgewogenen Klangbild. Hohe und mittlere Töne werden ebenso gut dargestellt wie tiefe Töne und Bässe. Niedrige Frequenzen werden sauber getrennt zum Subwoofer geleitet. Das Ergebnis ist ein sauberer Bass, ohne störende Überlappungen. Stimmen werden automatisch erkannt und in den Vordergrund gehoben. So geht auch bei actiongeladenen Szenen kein Wort verloren. Insgesamt hat uns die Klangqualität des Yamaha Heimkino Receivers sehr gut gefallen. Der Yamaha verfügt über ausrechend Leistung, um Türen und Fenster wackeln zu lassen.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Yamaha
  • Modell: RX-V483
  • Typ: Mehrkanal Receiver
  • Kanäle: 5
  • Leistung: 5x 115 Watt bei 6 Ohm
  • Diskreter Verstärkeraufbau: Ja
  • Formate: Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio
  • HDMI Audio Return Channel (ARC)
  • AirPlay: Ja
  • MusicCast: Ja
  • Streamingdienste: Spotify, Tidal, Deezer, Pandora, u.v.m.
  • YPAO Lautsprecher Einmessung
  • Radio: Ja
  • Maße: 435 x 151 x 315mm
  • Gewicht: 8,1 Kg
  • Die Bedienungsanleitung zum Yamaha RX-V483 AV-Receiver ist HIER als Download erhältlich.

 

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

Yamaha RX-V483 MusicCast 5.1 AV-Receiver

 

 

Fazit

Der Yamaha RX-V483 AV-Receiver ist ein leistungsstarker Heimkino Verstärker der neuesten Generation. Der Yamaha unterstützt alle aktuellen Videoformate wie 4K/60p, HDR, Dolby Vision und BT20.20 Farbraum-Durchleitung. Mit 5 x 115 Watt verfügt der AV-Receiver über ausreichend Leistung für echtes Heimkino-Feeling. Das umfangreiche Ausstattungspaket mit WLAN, Bluetooth, MusicCast und AirPlay machen den Yamaha zu einem wahren Multitalent. Der Yamaha RX-V483 konnte im Praxistest auf ganzer Linie überzeugen.

 

Yamaha RX-V483 MusicCast AV-Receiver schwarz

Preis: EUR 349,00

4.2 von 5 Sternen (26 Bewertungen)

2 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 349,00