Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver im Test

By sounds24, 6. September 2017

Der Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver im Test

Yamaha hat pünktlich zur IFA 2017 das neuestes Einstiegmodell seiner aktuellen AV-Receiver auf den Markt gebracht. Der Yamaha RX-V383 5.1 Kanal AV Receiver beinhaltet einen diskreten Verstärkeraufbau und ist für die Durchleitung von 4K@60Hz, BT.2020 Farbraum, HDR und Dolby Vision Signalen geeignet. Der Yamaha 5.1 Receiver leistet 5x 135 Watt und unterstützt einen aktiven Subwoofer. Die Ausstattung ist überschaubar und beschränkt sich auf die wesentlichen Funktionen eines AV Receivers. Auf Internetanwendungen wie Streamingdienste und Internetradio muss man beim RX-V383 leider verzichten, da diese Funktionen den höheren Modellvarianten vorbehalten sind. Der Yamaha RX-V383 ist hochwertig verarbeitet und bietet mit seiner Front aus gebürstetem Aluminium und dem großflächigen Display eine moderne und ansprechende Optik.

 

Ausstattung

Der Yamaha AV Receiver verfügt auf der Rückseite über zahlreiche digitale und analoge Anschlussmöglichkeiten. Hierzu zählen unter anderem 4 HDMI Eingänge und einem HDMI Ausgang mit uneingeschränkter 4K/60p, 3D, HDR10, Dolby Vision und BT.2020 Farbraum Durchleitung. Des Weiteren lassen sich auch ältere Video- und Audio-Geräte wie beispielsweise ein Videorekorder, CD-Player oder ein Kassetten-Deck über die vorhandenen AV Composite-, Cinch- und Digital-Eingänge anschließen. Über Bluetooth können Musikstücke kabellos von mobilen Endgeräten auf dem Yamaha RX-V383 wiedergegeben werden. Für Lautsprecher stehen auf der Rückseite Drehverbinder und Klemmanschlüsse bereit. Über die YPAO Einmessautomatik können die Lautsprecher mittels eines mitgelieferten Mess-Mikrofons perfekt ausgerichtet und eingemessen werden.

 

Klangqualität

Der Yamaha RX-V383 ist mit einem diskreten Verstärkeraufbau ausgestattet und leistet pro Kanal bis zu 135 Watt bei 6 Ohm. Der Yamaha Receiver unterstützt die Audio Formate Dolby TreuHD und DTS-HD Master Audio. Mit virtual CINEMA FRONT ist sogar ein virtueller 7-Kanal Surround Sound möglich. Der Yamaha RX-V383 zeigt einen ausgewogenen und kraftvollen Sound. Hohe und mittlere Töne, aber auch tiefe Töne und Bässe werden präzise und mit einer hohen Dynamik wiedergegeben. Durch Yamahas exklusive Bass-Erweiterungstechnologie ist auch bei kleineren Lautsprechern eine kraftvolle Basswiedergabe möglich.

 

Technische Daten

  • Marke: Yamaha
  • Modell: RX-V383
  • Typ: Mehrkanal Receiver
  • Kanäle: 5
  • Leistung: 5x 1305Watt bei 6 Ohm
  • Diskreter Verstärkeraufbau: Ja
  • Formate: Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio
  • HDMI Audio Return Channel (ARC)
  • YPAO Lautsprecher Einmessung
  • Radio: Ja
  • Maße: 435 x 151 x 315mm
  • Gewicht: 7,4 Kg

 

Anschlüsse

  • 4x HDMI 2.0 Eingang
  • 1x HDMI 2.0 Ausgang
  • 1x USB
  • 3x Composite Video Eingang
  • 1x Composite Video Ausgang
  • 2x Digital Audio Koaxial Eingang
  • 1x Digital Optisch Toslink Eingang
  • 1x Ethernet LAN RJ45
  • 1x Antenne
  • 1x Subwoofer
  • 5x Lautsprecher (Front / Center / Rear)
  • 1x Kopfhörer
  • 1x Bluetooth

 

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

Yamaha RX-V383 5.1 AV Receiver

 

 

Fazit

Mit dem neuen Yamaha RX-V383 erhält man einen guten und preiswerten AV-Receiver mit hervorragenden Klangeigenschaften. Der Yamaha 5.1 Heimkino Receiver bietet eine hohe Verarbeitungsqualität und sieht auch optisch ansprechend aus. Die Ausstattung ist überschaubar und auf die Grundfunktionen konzentriert. Auf Internetfunktionen wie Streamingdienste muss man verzichten. Insgesamt konnte der Yamaha überzeugen und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Yamaha RX-V383 AV-Receiver (mit Bluetooth) Schwarz

Preis: EUR 249,00

4.3 von 5 Sternen (38 Bewertungen)

10 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 181,02